über 2000 Jahre alte chinesische Steinplatten in einem konfuzianischen Kloster
über 2000 Jahre alte chinesische Steinplatten in einem konfuzianischen Kloster
 

 

Psychologie in der Klassischen Chinesischen Medizin

 

In der Chinesischen Medizin wird der Mensch als dynamisches Verhältnis aus einer Gleichzeitigkeit von Trennung und Verbindung zur Umwelt verstanden.

Es gibt es konzeptionell keine Trennung zwischen Psyche und Körper (Soma). Der Körper wird als Manifestation der emotionalen Prozesse gesehen und die Emotionen sind Ausdruck der Prozess- Bedürfnisse.

Der Mensch fühlt sich gesund, wenn das Verhältnis zur komplexen Umwelt harmonisch ist und Anpassungen maßvoll, zeitnah ablaufen und wir unsere Beziehungen als erfüllend und echt wahrnehmen. Unsere Emotionen drücken diese komplexen Bedürfnisse und die Qualität dieser Prozesse aus. Gerade emotionale Prozessblockaden stellen eine enorme Herausforderung an eine erfolgreiche Behandlung oder Beratung dar, ohne deren Regulation andere Behandlungsmethoden nur bedingt greifen.

In diesem Kurs werden mit Hilfe des Wu Xing- Konzeptes der Klassischen Chinesischen Medizin, die wichtigsten emotionalen Verhältnisse und deren Prozess- Dynamiken vorgestellt und erklärt.

Es werden Konzepte erläutert, die effektive Wege aufzeigen, emotionale Stagnationen zu bearbeiten und Klienten zu mehr Kompetenz, Stabilität und Eigenverantwortung zu verhelfen, um Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern.

Diese Weiterbildung wird als Präsenz- Kurs in der Thammavong Schule Neustrelitz durchgeführt. Die Online- Teilnehmer werden über Zoom zugeschaltet und können ebenso Fragen stellen und auf den Unterricht reagieren. Entweder über Mikrophon oder im Chat. Es wird aus didaktischen Gründen keine Aufnahme von diesem Kurs aufgezeichnet.

8- teilige Kursreihe
Beginn am: 24.03.23, um 17.00-20.00 Uhr (kurze Pause nach 90 min)

Folgetermine an folgenden Freitagen: 21.04./02.06./30.06./22.09./27.10./17.11./15.12.

 

 

 

Die Beziehungen von Gesichtsdiagnose, Zungendiagnose und Pulsdiagnose in der Klassischen Chinesischen Medizin

 

Alle Anwendungen der Chinesische Medizin, ob nun Akupunktur, Heilkräuterrezepturen, Tuina oder Bedingungsregulationen, basieren auf einer klar formulierten Behandlungsstrategie.

Diese ergibt sich aus einem korrekten Disharmonie-Muster, welches sauber die disharmonischen Prozesse, auf den jeweiligen Ebenen, in Beziehung zu den relevanten Bedingungen darstellt.
 Der Weg dahin wird durch die chinesische Diagnose umgesetzt.
Die Herausforderung für Therapeuten besteht in der Priorisierung, Gewichtung und Ebenen- Zuordnung der ermittelten Symptome und Zeichen.

 Dieser sehr praxisorientierte Kurs hat das Ziel, die drei sehr bedeutenden diagnostische Aspekte, Gesicht, Zunge und Puls, in ihrer Beziehung zueinander zu erklären, um die notwendige Zeichen-  Priorisierung zu ermöglichen.
Dabei zeigt das Gesicht deutlicher die Konstitution des Menschen, die Zunge eine Manifestation der Disharmonie und der Puls gibt einen Eindruck von der Dynamik dieser Disharmonie.

Die Farbe des Zungenkörpers, im Sinne einer Disharmonie, ist in Beziehung zur Patienten- Konstitution oft anders zu bewerten, als nur durch die Zunge allein. So kann z.B. eine bestimmte Röte bei einer Yang- Konstitution in Ordnung sein, bei einer Yin- Konstitution jedoch eine Hitze ausdrücken. Das ergibt sich durch die Relativierung zur Gesichts- und Pulsbetrachtung. 

Der Kurs besteht aus 10 Teilen mit jeweils 90 min. 
Die Live- Termine sind: 08.03.23/26.04./17.05./07.06./20.09./18.10./15.11/13.12./17.01./14.02,

 

 

Aktuelle Online - Seminare  von DAOCADEMY in Kooperation mit Herba Natura 

 

30 € Kundinnen und Kunden von Herba Natura

60 € für alle anderen Teilnehmer*innen

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.
Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Repräsentanz Deutschland / Schweiz:

Herba Natura Harald Noll bv
Leopoldstraße 244
80807 München

Deutschland

 

Telefon: +49 89 27371848

Telefax: +49 89 27371849

wtsp, thrm, sign +49 1573 6465993

info [a] herbanatura .  de

 

KONTAKT

 

Druckversion | Sitemap
© Herba Natura Harald Noll bv [Herba Natura Harald Noll bv ist Mitglied im Deutschen Kräuter- und Gewürzhändlerverband e.V. zu Hamburg; Herba Natura Harald Noll bv is member of the German herb and spice merchants Association to Hamburg; Herba Natura Harald Noll bv est membre de l'herbe allemande et d'épices association des marchands de Hambourg; Herba Natura Harald Noll bv is lid van de Duitse kruiden en specerijen handelaren vereniging naar Hamburg.] Impressum * Lieferung innerhalb Deutschlands in der Regel 24h laut DHL, Bestelleingang werktags bis 10, Uhr; keine Garantie !

Anrufen

E-Mail